6. VTV WINTER TEAM CUP 2016/ 2017

bildschirmfoto-2016-11-02-um-13-07-10

 

Liebe Tennisfreunde!
Es ist wieder so weit!

Die heurigen VTV WinterCup Spiele sind schon ausgeshrieben und Online!

Hier zu den Spielterminen und Tabellen:

VTV NU LIGA LINK

Viel Spass wünscht euch Hristo!

 6. VTV WINTER TEAM CUP 2016/ 2017 

TURNIERAUSSCHREIBUNG 

Veranstaltungsort
Tennis Arena Dornbirn, Stieglingen 33, Dornbirn-Haselstauden (=TAD)

Turnierleitung
Mario Nachbaur, Hristo Nishev, Gerhard Nenning (VTV und TAD)

Schirmherrschaft
Bundesrat Dr. Magnus Brunner

Teilnehmer
Spielberechtigt sind alle Vorarlberger Tennisspieler.

(Jahrgang 2002 und älter/inländische und ausländische Spieler).

Voraussetzung ist der Besitz einer Gold-Lizenz-Card.

Wettbewerbe
Gespielt wird in einem geschlechts- und altersneutralen Bewerb
(ITN-Wertung als Basis/Herren und Damen sind spielberechtigt).
Die Bildung von vereinsübergreifenden Mannschaften ist erlaubt.
Ein Team besteht aus mindestens vier Spielern, es dürfen beliebig
viele genannt werden. Nachnennungen sind nicht erlaubt.
Die ITN-Werte der ersten fünf genannten Spieler werden (per Stichtag
10. Oktober) zusammengezählt und durch fünf dividiert (= ITN-Team-Wert).
Diese ITN-Team-Werte ergeben ein Team-Ranking. Die besten acht oder sechs Teams werden dann zu einer Gruppe zusammengefasst, dann die nächsten acht oder sechs und so weiter. Je nach Nennergebnis werden Gruppenmodi definiert (z.B. nur Round-robin oder Gruppenspiele, dann Play-off und Finale).

Spielmodus Die vier Einzel einer Begegnung finden immer parallel statt. Die Doppel (je nach Spielbeginn) vor oder nach den Einzel-spielen. Sowohl Einzel als auch Doppel werden mit Match-Tie-Break (anstelle 3. Satz) und ohne „No-Add“ Regel gespielt.

Für die Einzelspiele werden im Spielplan zwei Stunden,
für die Doppel eineinhalb Stunden eingeplant.

 

Abschlussevent
Siegerehrung und Abschlussessen am 18. bzw. 19. März 2017

Ballmarke Babolat

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.